!DOCTYPE html> ETC Gauff Mobility Solutions macht Bentheimer Eisenbahn fit für die Zukunft - Gauff.com
ETC Gauff Mobility Solutions macht Bentheimer Eisenbahn fit für die Zukunft

ETC Gauff Mobility Solutions macht Bentheimer Eisenbahn fit für die Zukunft

Mit der Realisierung des Projektes REGIOPA und der geplanten Betriebsaufnahme der RegionalBahn 56 (RB56), auf der für den Personenverkehr reaktivierten Bahnstrecke zwischen Bad Bentheim, Nordhorn und Neuenhaus, bietet die Bentheimer Eisenbahn AG Ihren Kunden zukünftig ein schnelleres und komfortableres Reisen als mit Bus oder PKW. Hierzu werden 5 neue LINT 41 der Firma Alstom an die Bentheimer Eisenbahn AG geliefert. Sie verfügen über die modernsten Lösungen um den Fahrgästen einen bestmöglichen Aufenthalt zu gewährleisten.

Die ETC Gauff Mobility Solutions (ETC) ist stolz bei einem solchen Projekt mit Ihren innovativen branchenübergreifenden Lösungen mit an Bord zu sein. Mit dem ITCS-Produkt DatNet unterstützt die ETC als zukünftiger RBL-Lieferant die Abbildung und Handhabung von betrieblichen Prozessen der Bentheimer Eisenbahn.

Zu diesem Zweck werden die Echtzeitdaten aus dem bestehenden Bus-RBL-System in das DatNet integriert. Dieses ermöglicht eine komplette Übersicht über das tägliche Betriebsgeschehen und bietet eine einheitliche Informationsquelle für Fahrgäste, Verbünde und anschlussgewährende Verkehrsanbieter. Unterstützt wird dieses Vorhaben durch den Einsatz von DatNet mobile welches zum einen als unternehmensinterne  Dokumenten- und  Informationsdrehscheibe dienen wird, und zum anderen unterstützt es das Fahrper sonal bei der Beantwortung eventuell auftretender Kundenanfragen.

Zudem profitieren die Kunden der Bentheimer Eisenbahn künftig von WLAN im Zug. Das damit verfügbare Fahrinformationsportal wird ebenfalls mit den Echtzeitdaten des DatNet gespeist und informiert auf diesem Weg die Kunden der Bentheimer Eisenbahn.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu