ETC Transport Consultants GmbH

Die ETC Transport Consultants GmbH ist als ein seit über 40 Jahren etabliertes Beratungs-, Planungs- und IT-Unternehmen im nationalen und internationalen Verkehrsmarkt tätig. Die vorhandene Erfahrung, der eigene Qualitätsanspruch sowie unsere Kompetenz in den Kernprozessen dieses spezifischen Marktes sind wesentliche Voraussetzungen für die hohe Kundenakzeptanz.

Mit den Bereichen Mobility und IT-Solutions verbindet die ETC Transport Consultants GmbH dabei erfolgreich Tradition und Moderne.

Heute ist das Unternehmen eine 100%ige Tochter der GRE – Gauff Rail Engineering GmbH & Co. KG und damit fester Bestandteil der Gauff Consultants, einem weltweit agierenden Unternehmensverbund im Planungs- und Beratungsbereich.

News

Gauff Consultants als Partner – ODEG setzt noch stärker auf Digitalisierung – Innovation Informationstechnologie im Eisenbahnverkehr 2.0 — 25. April 2017

Die Ostdeutsche Eisenbahn GmbH (ODEG), als modernes, innovatives privates Eisenbahnverkehrsunternehmen, setzt noch einmal verstärkt auf Standardisierung und Digitalisierung ihrer betrieblichen Prozesse. Gemeinsam mit der ETC – Gauff Mobility Solutions  wird eine unternehmensweite Datendrehscheibe eingeführt sowie die Fahrzeugflotte der ODEG aufgerüstet. Dafür nutzt die ODEG das ETC – Gauff Mobility Solutions Produkt DatNet.

Ab dem 2. Quartal 2017 werden die ersten relevanten Geschäftsprozesse rund um Betriebsplanung, Betriebsdisposition und Fahrgastinformation der ODEG abgebildet und digitalisiert. Gleichzeitig wird mit den Prozessen die erfolgreiche Betriebsaufnahme des wieder gewonnenen Spree-Neiße-Netzes im Dezember 2018 vorbereitet. Zukünftig werden alle Fahrzeuge der ODEG-Flotte durch das ITCS DatNet betrieblich überwacht und die Fahrgastinformation der ODEG (TFT-Monitore, App, Website) ganzheitlich durch die Datendrehscheibe mit Echtzeitdaten versorgt.

Hier zeigt sich die Stärke des ETC – Gauff Mobility Solutions Produkts DatNet mit seinem schnittstellenoffenen, modularen Aufbau. Nur so wird die Möglichkeit geschaffen das System flexibel anzupassen und den speziellen Anforderungen der ODEG gerecht zu werden. Die Einführung erfolgt unter Berücksichtigung der betrieblichen Prozesskette phasenweise und wird – bildlich gesprochen – unter rollendem Rad durchgeführt.

Die ODEG ist die größte private Eisenbahn im Osten Deutschlands. Die Regionalbahn mit 42 Triebfahrzeugen, betreibt im Auftrag der Bundesländer Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Sachsen-Anhalt insgesamt 11 Linien. Auf diesen Linien, mit einer Streckenlänge von rund 1.200 km, werden jährlich ca. 11 Millionen Zugkilometer erbracht und rund 17,9 Millionen Fahrgäste befördert.

Mit dem DatNet bietet ETC – Gauff Mobility Solutions die ideale Lösung für jedes Verkehrsunternehmen, das sich in Punkto Zuverlässigkeit, Prozessoptimierung und Effizienz täglich stellen muss.

Die ETC– Gauff Mobility Solutions mit ihren Kernkompetenzen echtzeitbasierte Datendrehscheiben, RBL/ITCS, Mobile Business Anwendungen, Qualitätsmess- und Managementsysteme sowie Haltestellenmanagement ist in der Verkehrsbranche ein angesehener Partner. Sie hat in ihren Anwendungen bereits rund 1.220 Fahrzeuge und mehr als 3.370 Betriebspersonale eingebunden.

ETC Gauff Mobility Solutions verstärkt Geschäftsführung — 22. August 2017

Berlin. Helge Haugk (Dipl. Inf. FH) ist zum 01.07.2017 aufgrund seiner langjährigen hervorragenden Leistungen in der ETC zum Geschäftsführer der ETC Gauff Mobility Solutions GmbH bestellt und verantwortet zukünftig gemeinsam mit Gernot Steinbrink die Entwicklung der Gesellschaft.

Seit 2002 ist Herr Haugk im Unternehmen tätig und war zuletzt als Bereichsleiter IT-Solutions und Leiter der Niederlassung Olten/Schweiz für die zukunftsweisenden IT-Lösungen des Unternehmens verantwortlich. Seine langjährigen Erfahrungen sind eine wichtige Säule für die weitere Entwicklung des Unternehmens.

Mit der Berufung von Herrn Haugk (38) in die Geschäftsführung wird ein weiterer konsequenter Schritt in Richtung Neuausrichtung der ETC Gauff Mobility Solutions gegangen und entsprechend neue Impulse für ein nachhaltiges, zukunftsorientiertes Wachstum der Gesellschaft im Verbund der international tätigen Gauff Consultants Unternehmensgruppe gesetzt.

Helge Haugk zu seiner Geschäftsführungsfunktion: „Ich freue mich auf die neue Verantwortung und Aufgabe und bin sicher, dass der Ausbau der IT Solutions der richtige Weg ist. Mit unseren Lösungen und Beratern werden wir unsere Kunden noch stärker unterstützen, befähigen und begleiten auf dem Weg in die Digitalisierung“

Darüber hinaus wird auf Grund der positiven geschäftlichen Entwicklung in der Schweiz Herr Peter Herren als Leiter der Niederlassung Schweiz der ETC in Olten, als ein weiterer Garant für die marktgerechte und kundenorientierte Aufstellung der Gesellschaft, eingesetzt.

Gernot Steinbrink und Helge Haugk
Kontakt Berlin: +49 30 2 54 65 320; E-Mail: helge.haugk@etc-consult.de

Kompetenz und Erfahrung

Unsere Kompetenzen – Ihr Vorteil

Unsere Philosophie besteht darin, ein qualitativ hochwertiger Partner für die Wertschöpfungskette im Verkehrsmarkt – mit den Schwerpunkten Eisenbahnverkehr und ÖPNV – zu sein.

  • Wir beraten Unternehmen und Organisationen mit verkehrlichem Bezug in den klassischen Beratungsfeldern Strategie- und Managementberatung, Prozess- und Organisationsberatung und IT-Beratung.
  • Wir unterstützen unsere Kunden bei der Lösung planerischer, konzeptioneller und verkehrswirtschaftlicher Fragestellungen.
  • Wir entwickeln, implementieren und betreiben Softwarelösungen im Verkehrsmarkt.
  • Wir unterstützen damit unsere Kunden, erfolgreich im Verkehrsmarkt zu agieren.

Aufgrund der breiten inhaltlichen Ausrichtung sowie der vielfältigen Auftraggeberstruktur – von Aufgabenträgern und Ministerien über Verkehrs- und Industrieunternehmen bis hin zur Europäischen Entwicklungsbank – verfügen wir über ein profundes vielseitiges Fachwissen und Netzwerk im In- und Ausland, welches unseren Kunden im Rahmen unserer gemeinsamen Projekte zugutekommt. So hat sich das Unternehmen u.a. zu einem der führenden Anbieter von IT-Lösungen für Echtzeit-, Management- und Qualitätsmesssysteme sowie Mobile Business- Anwendungen im SPNV- und Bus-Markt entwickelt.

Unsere Software-Lösungen und -Produkte stellen u.a. schnelle, zuverlässige und transparente Informationsflüsse, die Zusammenführung aller relevanten Daten, automatisierte Auswertungen, vereinfachte Kommunikationswege und damit kurze Reaktionszeiten im täglichen Betrieb sicher.

Wir stellen uns ständig den neuen fachlichen Herausforderungen und technischen Entwicklungen, um nicht im Bewährten zu verharren. Dies erfordert eine klare Orientierung unseres eigenen Handelns zum Nutzen unserer Kunden.

Hierbei lassen wir uns von folgenden Motiven leiten:

  • Innovation kann nur dann entstehen, wenn sich Erfahrung, Neugier und Entdeckerlust sinnvoll miteinander verbinden.
  • Anforderungen von heute können nur mit dem Blick auf die zukünftigen Entwicklungen erfüllt werden.
  • Unsere Stärke ist das Wissen um die Bandbreite der gesamten Wertschöpfungskette im Verkehrsmarkt.
  • Standardisierte Entwicklungen bilden die wirtschaftliche Basis für spezifische Kundenlösungen.

So können wir unseren Kunden auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene spezifische Lösungen aus der Mobilitätsberatung und dem IT-Sektor für den Verkehr von heute und die Anforderungen von morgen aus einer Hand anbieten.

Dabei setzen wir auf unser hoch motiviertes und interdisziplinärtätiges Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus den Fachrichtungen Ingenieurswesen, Verkehrsplanung, Verkehrswirtschaft, Geografie, Informatik, Betriebswirtschaft, Stadtplanung, Soziologie und Politikwissenschaften.

Die ETC Transport Consultants GmbH ist heute und wird auch in Zukunft Ihr kompetenter und verlässlicher Partner für Beratung, Planung sowie Software-Lösungen und -Produkte im Verkehrsmarkt sein.

Mobility

Zukunftsfähige Lösungen im Verkehrsmarkt

Wir entwickeln, planen und setzen zukunftsweisende Konzepte fu?r die Sicherung der Mobilita?t von morgen um. Hierzu geho?ren Untersuchungen, Planungen und Beratung sowohl fu?r Verkehrsunternehmen, Verkehrsverbu?nde als auch Ministerien, La?nder und Kommunen.

Damit bieten wir unseren Kunden ein breites Leistungsportfolio von den klassischen Beratungsfeldern Strategie- und Managementberatung und Prozess- und Organisationsberatung bis hin zur spezifischen Verkehrsplanung an.

  • Verkehrsberatung
  • Verkehrsplanung
  • Verkehrsmodellierung
  • Tarif, Einnahmenaufteilung & Vertrieb
  • Prozess- und Organisationsberatung
  • Güterverkehr & Logistik

Planungstools

Im Rahmen unserer Projektarbeit finden folgende softwarebasierte Analysetools Anwendung:

OpenTrack

Interaktive Betriebssimulation von Eisenbahnnetzen zur Modellierung, Simulation und Analyse von verschiedenen Bahnsystemen und Zuggattungen

AnyLogic

Multifunktionales Tool zur Analyse und Simulation logistischer Prozesse bei Nutzung aller heute etablierten und gebra?uchlichen Simulationsmethodiken (systemdynamische, prozesszentrierte (ereignisdiskrete) und agentenbasierte Modellierung)

Fahrplanbearbeitungssystem (FBS)

Szenarienentwicklung im Betrieb zur Identifi zierung von Kapazita?ten, Leistungsfa?higkeiten und Fahrzeiten

VIRIATO

Simulation der Umsetzung von Betriebsszenarien im Schienenverkehr und im regionalen Transportsystem, netzweite Planung von Infrastrukturangeboten

VISUM

Integrierte Software zur modellhaften Veranschaulichung, Planung und operationalisierten Analyse von Transportsystemen, Beru?cksichtigung und intermodale Verknu?pfung aller Verkehrsarten auf verschiedenen Planungsebenen, Basis fu?r Verkehrsprognosen und Szenarienentwicklung und -management

Ansprechpartner

HBR_PORT

Dipl.-Ing. Hinrich Brümmer

Bereichsleiter Mobilityberatung, Prokurist
Fon: +49 30 254 65-353
Fax: +49 30 254 65-103
E-Mail: hinrich.bruemmer@etc-consult.de

IT-Solutions

Unsere Fachleute entwickeln Software-Lösungen und -Produkte fu?r den Verkehrsmarkt

Verkehrsunternehmen sind als Dienstleister im o?ffentlichen Personenverkehr ta?glich Themen wie Kundenzufriedenheit, Qualita?t und wirtschaftlicher Effizienz ausgesetzt. Dabei sehen sie sich im Alltag mit einer stetig wachsenden Menge zu erfassender und liefernder Daten konfrontiert, auf die Verkehrsunternehmen, Aufgabentra?ger, Politik und Kunden angewiesen sind.

Nicht nur der stetige Kosten- und Termindruck zwingt Verkehrsunternehmen zu internen Prozessoptimierungen, sondern auch neue Anforderungen der Datenbereitstellung – u.a. fu?r Echtzeitfahrgastinformationen.

Die ETC Transport Consultants GmbH zeichnet sich durch eine hervorragende IT-Kompetenz aus. Wir sind einer der fu?hrenden Anbieter im Verkehrsmarkt fu?r:

  • Echtzeitsysteme
  • Qualita?tsmanagementsysteme (QMS)
  • Mobile Business
  • Managementinformationssysteme
  • IT-Services und Consulting

Ansprechpartner

HBR_PORT

Dipl. Inf. Helge Haugk

Bereichsleiter IT-Solutions, Prokurist
Fon: +49 30 254 65-320
Fax: +49 30 254 65-103
E-Mail: helge.haugk@etc-consult.de

Produkte

Software-Lösungen und -Produkte

Mit unseren Produkten unterstu?tzen wir erfolgreich Verkehrsunternehmen und Aufgabentra?ger:

RBL-System mit unternehmensweiter Datendrehscheibe nach VDV-Standards zur Umsetzung der Prozesse und Schnittstellen fu?r Verkehrsleistungen

 

Qualita?tsmess- und -bewertungsverfahren mit webbasierter Datenbank zur Vertragsund Leistungsabrechnung im Rahmen von Verkehrsvertra?gen.

Vollsta?ndiger Prozess von Eingabe der Basisdaten u?ber Datenpru?fung, Errechnung von Indizes, Erstellen von Auswertungen bis hin zur Visualisierung der Daten.

Zusammenfu?hrung der in der betrieblichen Leitstelle zusammenlaufenden Daten zum unternehmenseigenen Managementinformationssystem zur Analyse und Evaluation der Reisendenzahlen, Zugkilometer, des Berichtswesens, der Angebotsplanung und der Qualita?tsmessungen

Haltestellenmanagement und -katastersystem

Mobile RBL-Komponente zur Erfassung von Echtzeitdaten und Sicherstellung der betrieblichen Kommunikation

 

Erga?nzungsprodukt von Q-Daba zur mobilen Erfassung von Qualita?tsdaten und Sicherstellung einer einheitlichen Datenstruktur

Mobile Market Research

 

Datendrehscheibe fu?r Aufgabentra?ger im O?PNV zur Auswertung von Pu?nktlichkeits-, Qualita?ts- und Betriebsdaten sowie der Kundenbeschwerden.

Auftraggeber

MOBILITY

Europäische Kommission

Ministerien

Bundesministerium fu?r Verkehr und digitale Infrastruktur, AK Bahnpolitik des Bundesrates, Sa?chsisches Staatsministerium fu?r Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, MOT&I Kenia, MINICOM Ruanda

Internationale Organisationen

wie EU, EIB, EBRD, World Bank, GTZ, AfDB Eisenbahnverkehrsunter- nehmen: City-Bahn Chemnitz GmbH, Deutsche Bahn AG, Da?nische Staatsbahn, Erfurter Bahn GmbH, Netinera Deutschland GmbH, Sa?chsische Dampfeisenbahngesellschaft mbH, S-Bahn Berlin GmbH, Usedomer Ba?derbahn GmbH, Veolia Verkehr GmbH

Eisenbahninfrastrukturunternehmen

DB Netz AG, PKP PLK, Jernbaneverket, Currenta, Trafi kverket, Banedanmark, RFI, Prorail, Infrabel, LDZ, RAHCO, RZD

ÖPNV-Unternehmen

Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) – Ao?R, Bremer Straßenbahn AG, Cottbusverkehr AG, Jenaer Nahverkehrsgesellschaft mbH, Rostocker Straßenbahn AG, Verband Deutscher Verkehrsunternehmen

Aufgabenträger/Verkehrsverbünde

Hamburger Verkehrsverbund GmbH, Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH, LVS Schleswig-Holstein Landesweite Verkehrs- servicegesellschaft mbH, Mitteldeutscher Verkehrsverbund GmbH, Nahverkehrsservicegesellschaft Baden-Wu?rttemberg mbH, Nahverkehrsservicegesellschaft Thu?ringen, Nordhessischer Verkehrsverbund GmbH, Rhein- Main-Verkehrsverbund GmbH, Verkehrsverbund Ber- lin-Brandenburg GmbH, Verkehrsgesellschaft Oberhessen mbH, Verkehrsmanagement-Gesellschaft Saar mbH, Verkehrsverbund Mittel- sachsen GmbH, Verkehrsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH, Verkehrsverbund Paderborn-Ho?xter mbH, Verkehrsverbund Oberelbe GmbH, Zweckverband Nahverkehrsraum Leipzig, Zweckverband SPNV Su?d, Zweckverband SPNV Nord

Städte und Kommunen im In- und Ausland

Industrie

Alstom, COWI A/S, LGT Lengiprotrans Russland, OAO Highspeed Railway Line Russland, Siemens, Vattenfall

IT-SOLUTIONS

Eisenbahnverkehrsunternehmen:

agilis Verkehrsgesellschaft mbH & Co. KG, DB Regio AG, Erfurter Bahn GmbH, Hessische Landesbahn GmbH, NETINERA Deutschland GmbH (mit den Tochterunternehmen alex, erixx, Oberpfalzbahn, Regental- bahn, trilex, vlexx, Vogtlandbahn, Waldbahn),

NBE Nordbahn Eisenbahngesellschaft mbh & Co. KG (nordbahn), Regionalverkehr Bern-Solothurn, Schweizerische Bundesbahn, Socie?te? Nationale des Chemins de Fer Luxembourgeois, Su?d- Thu?ringen-Bahn GmbH

Referenzen

MOBILITY

  • Transport Market Studies for European Rail Freight Corridor 3 and 8
  • La?ndergutachten zur Revision des Regionalisierungsgesetzes
  • Gutachten zur Ausgestaltung der O?PNVFinVO im Freistaat Sachsen
  • Erfolgskontrollen im SPNV des Freistaates Sachsen fu?r die Jahre 2008, 2010, 2012
  • Rail & Road Based Mass Rapid Transit System on Jogoo Road Corridor, Nairobi
  • Ermittlung betrieblicher Rahmenbedingungen fu?r das LRT-Systems in Odense auf der Basis des Nachfragepotenzials und der sta?dtebaulichen Entwicklung
  • Transaction Advisor Services for Rwanda Integrated Trade Logistics Facilities Project
  • Machbarkeitsstudie Tram Khartoum
  • Evaluation & Betriebssimulation des KV Terminals in Oslo-Alnabru
  • Zielnetz 2015+ fu?r das Bedienungsgebiet des Verkehrsverbundes Oberelbe
  • Kostenerwartungswertberechnungen im SPNV
  • Begleitung von Ausschreibungen und Vergaben im SPNV
  • Analyse und Bewertung von Kernprozessen in Verkehrsunternehmen
  • Vertriebs- und fahrplandatengestu?tzte Einnahmenaufteilung Hochstift
  • Machbarkeitsstudie fu?r einen O-Bus-Betrieb auf zwei ausgewa?hlten
    BSAG-Linien
  • Fachliche und organisatorische Arbeiten in der „Deutschen Initiative fu?r Hochgeschwindigkeitsverkehr in Russland“
  • Chancen der Realisierung einer hochwertigen SPNV-Direktverbindung zwischen Dresden und der Republik Tschechien (Machbarkeitsstudie)
  • Eisenbahnkorridor E 30 in Polen
  • Ermittlung Betriebskosten Schnellstrassenbahn „Strela“, Moskau
  • Aufbau eines CNG-Bussystems in Kyzylorda (Kasachstan)
  • Optimierung der Absorptionsmitteltransporte zur Kraftwerksversorgung

IT-SOLUTIONS

  • RBL/DatNet & DatNet mobile: 250 Fahrzeuge und mehr als 800 Personale, 8 extern angeschlossene Auskunftssysteme (DEFAS, INSA, VVO, ADB, ZVV, VBN, GVH und RIS)
  • Q-DABA & Q-DABA mobile: 13 Anwender und Verwaltung von mehr als 70 Verkehrsvertra?gen
  • HMS: 3 Anwender und Verwaltung von mehr als 13.000 Haltestellen
  • MIPS: 3 Anwender und Verwaltung von Reisendenzahlen von mehr als 12 Verkehrsnetzen
  • IT-Service und Consulting: Gesamtes Bundesgebiet und Schweiz

Partner

  • Die Unternehmen der Gauff Consultants
  • BalticMarineConsult GmbH, Warnemu?nde
  • ifb Institut fu?r Bahntechnik GmbH, Berlin
  • KCW GmbH, Berlin
  • PBV Planungsbu?ro fu?r Verkehr Bornkessel & Markgraf GbR, Berlin
  • PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe
  • Schu?ßler-Plan GmbH, Du?sseldorf
  • vci VerkehrsConsult Ingenieurgesellschaft mbH, Dresden
  • GSP Sprachtechnologie GmbH, Berlin
  • INAVET – Institut fu?r angewandte Verkehrstelematik GmbH, Dresden
  • PSI Transcom GmbH, Berlin
  • Qnamic AG, Ha?gendorf, Schweiz
  • WIB Solutions AG, Olten, Schweiz

Zweigniederlassung

Zweigniederlassung Olten

Die ETC Transport Consultants GmbH ist mit einer Zweigniederlassung in Olten auch in der Schweiz vertreten. Wir können damit unsere Partner vor Ort bei der weiteren Ausgestaltung des bisher schon hoch entwickelten ÖV-Systems in der Schweiz unterstützen.
So liegt ein Schwerpunkt unserer Arbeiten hier im Aufbau, der Implementierung und der Betreuung von komplexen Qualitätsmesssystemen im Öffentlichen Verkehr. Dazu zählen neben der Entwicklung von internetbasierten Datenbanken und der Nutzung von Echtzeitdaten auch die Organisation und Durchführung von Testkundenerhebungen (mystery shopping) mit mobilen Erfassungssystemen. Zu unseren Kunden gehören das Bundesamt für Verkehr, die Schweizerische Bundesbahnen und die Regionalverkehr Bern-Solothurn AG.
Darüber hinaus ist die Zweigniederlassung auch der Ansprechpartner für alle Aufgabenträger und Transportunternehmen in der Schweiz, die sich über unser gesamtes Produktportfolio informieren möchten.

Downloads

ETC – aktuelle Unternehmensbroschüre

Die ETC Transport Consultants Broschüre finden Sie unten als Download.
Diese informiert über die Geschäftsfelder und Leistungen der ETC und beinhaltet eine Auswahl von Projektreferenzen, sowie die Kontaktdaten der ETC Niederlassungen und Ansprechpartner.

Download

 

ETC – AVLB

Allgemeine Vertrags- und Lizenzbestimmungen (AVLB) der ETC Transport Consultants GmbH

Download

Gauff Consultants – aktuelle Unternehmensbroschüre

Hier finden Sie die Gesamtbroschüre der Gauff Consultants

Download