Gauff Consultants – agilis testet kostengünstiges Fahrgast-WLAN im SPNV

Gauff Consultants – agilis testet kostengünstiges Fahrgast-WLAN im SPNV

Gauff Consultants – agilis testet kostengünstiges Fahrgast-WLAN im SPNV

Für viele Fahrgäste ist die Verfügbarkeit von WLAN im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) enorm wichtig. Das regionale Eisenbahnverkehrsunternehmen agilis, mit Sitz in Regensburg, will diesem Kundenwunsch nachgehen und hat sich dafür entschieden, gemeinsam mit den Gauff Consultants, im ersten Schritt zu prüfen, ob die infrastrukturellen Voraussetzungen für den Einsatz eines zuverlässigen WLANs gerade in den ländlichen Regionen gewährleistet sind. Gauff Consultants ist es gelungen, hierfür eine beispielhafte Lösung für die anstehenden Tests der Empfangsqualitäten entlang der Strecken zu finden. Realisiert wird dies mit Hilfe des Partners netmodule. Ein Router bietet mit bis zu vier UMTS/LTE-Modulen, bis zu vier SIM-Karten und zwei WiFi-Modulen die ideale Lösung für diese Herausforderung. Eingebaut wurde diese kostengünstige Lösung zunächst in einem Fahrzeug, welches sich im Einsatz auf dem agilis Netz ENR – Elektronnetz Regensburg befindet.

Nach Abschluss der Pilotphase im März/April 2017 werden die Ergebnisse gemeinsam ausgewertet und die nächsten Schritte besprochen. In Abhängigkeit von der Netzverfügbarkeit könnte  die Anbindung aller Fahrzeuge der agilis an das neue Modul „Fahrgast-WLAN“ der unternehmensweiten Datendrehscheibe DatNet erfolgen.

Mit dieser Lösung wird das Gauff Consultants Produkt unternehmensweite Datendrehscheibe DatNet um ein weiteres, von den EVU nachgefragtes Modul, ergänzt. Damit zeigt sich die Stärke dieses Produktes als schnittstellenoffenes, modulares System, welches flexibel erweitert und den speziellen Kundenanforderungen angepasst werden kann.

Die Gauff Consultants sind mit ihren Teams des Bereichts ETC – Gauff Mobility Solutions in der Verkehrsbranche mit Lösungen für echtzeitbasierte Datendrehscheiben, RBL/ITCS, Mobile Business Anwendungen, Qualitätsmess- und Managementsysteme sowie Haltestellenmanagement etabliert und haben Produkte und Anwendungen bereits in rund 1220 Fahrzeuge und mehr als 3370 Betriebspersonale eingebunden. Mit dem DatNet bietetn die Gauff Consultants die ideale Lösung für jedes Verkehrsunternehmen, das täglich in den Punkten Zuverlässigkeit, Prozessoptimierung und Effizienz bestehen muss.

Die agilis ist ein regionales Eisenbahnverkehrsunternehmen mit insgesamt 64 Fahrzeugen und bedient im Auftrag des Freistaats Bayern seit nunmehr fünf Jahren qualitätsführend die Netze agilis-Mitte (E-Netz Regensburg mit Donautalbahn) und agilis-Nord (D-Netz Oberfranken). Auf beiden Netzen werden jährlich etwa 10 Millionen Zugkilometer erbracht und somit rund 11 Millionen Fahrgäste befördert. Somit ist agilis für rund 10 Prozent des Regionalverkehrs auf Bayerns Schienen verantwortlich.

Alle Fahrzeuge der Flotte sowie die Kundeninformation werden mittels dem ITCS DatNet betrieblich überwacht und gesteuert.