Was macht eigentlich… Torsten Perner?

Was macht eigentlich… Torsten Perner?

Thorsten Perner

Torsten Perner hat nach einem längeren Aufenthalt in Polen an der TU Dresden Verkehrsingenieurwesen studiert und anschließend für die Stadtverwaltung Freiburg i.Br. gearbeitet. Seit über 15 Jahren ist er in Verkehrsplanungsprojekten im In- und Ausland tätig. Neben Deutschland wirkt er insbesondere in Skandinavien, Mittel- und Osteuropa sowie Afrika. Seit 2005 leitet er bei den Gauff Consultants das Team „Integrierte Verkehrsplanung“.

Aktuell unterstützt Torsten Perner die Planungsgesellschaft „Odense Letbane“, die in der dänischen Stadt bis 2020 ein völlig neues Straßenbahnsystem realisiert.

Kontakt: Gauff Consultants Niederlassung Berlin, team-berlin@gauff.com, Tel. +49 30 2 54 65-0

 

 

 

 

Gauff Consultants bereiten Betrieb der neuen Straßenbahn in Odense vor – Inbetriebnahme im Jahr 2020

Die auf der Insel Fünen gelegene Stadt Odense ist mit rund 170.000 Einwohnern nach Kopenhagen und Århus die drittgrößte Stadt Dänemarks. Wie so viele europäische Städte hat Odense in den Nachkriegsjahren ein vorhandenes Straßenbahnsystem abgeschafft und vorwiegend auf den Individualverkehr gesetzt – in Odense neben dem Auto auch in starkem Maße auf den Radverkehr. Dem öffentlichen Verkehr verblieb in der Stadt hingegen nur ein Schattendasein.

Im Jahr 2011 hat der Stadtrat Odense einstimmig beschlossen, bis 2020 ein modernes Straßenbahnsystem einzuführen. Zunächst ist eine rund 14,5 km lange Linie vorgesehen, die später um eine zweite Linie ergänzt werden soll. Die Investitionen für die erste Linie belaufen sich auf rund 250 Mio. €, die sich der dänische Staat, die Region Syddanmark und die Kommune Odense teilen. Verbunden mit der Straßenbahninvestition ist ein umfangreiches städtebauliches Programm, so wird u.a. die in den Nachkriegsjahren schnellstraßenartig ausgebaute Thomas B. Thriges Straße vollständig zurückgebaut und in eine Fußgängerzone umgewandelt, durch die auch die Straßenbahn fahren wird.

Die erste Linie verläuft von Nordwest durch das Stadtzentrum nach Südost zwischen den Vororten Tarup und Hjallese. Im Nordwesten bindet sie das Sportzentrum inkl. Fußballstadion, in der Innenstadt den Hauptbahnhof Odense an, die zentrale Verkehrsdrehscheibe Fünens. Im Südosten wird der Standort der südfünischen Universität durch die neue Straßenbahn erheblich aufgewertet, südlich angrenzend ist gar ein völlig neuer Krankenhausstandort um die Straßenbahntrasse herum geplant. Durch diese enge städtebauliche und verkehrliche Integration wird mit einer erheblichen Zunahme der Fahrgäste im öffentlichen Verkehr gerechnet. So werden täglich rund 35.000 Fahrgäste die mindestens alle 10 Minuten verkehrenden Straßenbahnen nutzen. Da es in Dänemark bisher keine Straßenbahn gibt (neben Odense planen auch Kopenhagen und Århus neue Systeme) blickt man bei der Planung sehr stark in andere Länder, insbesondere Frankreich, Großbritannien und Deutschland.

Als Generalplaner hat die städtische Gesellschaft Odense Letbane (OL) ein Konsortium aus der dänischen COWI A/S und der französischen SYSTRA beauftragt. Dieses Konsortium wird vor Ort, durch die Gauff Consultants in verkehrsplanerischen und betriebstechnischen Fragestellungen seit 2014 unterstützt. So sind die Gauff Consultants u.a. verantwortlich für

  • Erarbeitung des Betriebsprogrammes/Fahrplans inkl. des erforderlichen Fahrzeugparks
  • Erstellung der Ausschreibungsunterlagen für den Straßenbahnbetrieb inkl. Personaltraining
  • Systemüberprüfungen und Kompatibilitätstests für den geplanten Betrieb

Wollen Sie mehr zu diesem Projekt der Gauff Consultants erfahren, wenden Sie sich gerne an Herrn Torsten Perner.

2020 startet in Odense/ Dänemark ein modernes Straßenbahnsystem mitgeplant von den Gauff Consultants

2020 startet in Odense / Dänemark ein modernes Straßenbahnsystem mitgeplant von den Gauff Consultants

 

Die neue Straßenbahn in Odense wird auch durch die Erfahrung und Kompetenz der Gauff Consultants unterstützt

 

Die geplante Trassenführung der beiden Straßenbahnlinien in Odense / Dänemark

Die geplante Trassenführung der beiden Straßenbahnlinien in Odense / Dänemark     // alle Abbildungen – Quelle: Odense Letbane